Austherapiert oder chronisch Krank?

Seien Sie lieber chronisch gesund und bleiben es!

  • Sie interessieren sich dafür, langfristig chronisch gesund zu werden und zu bleiben?
  • Sie haben eine monatelange Reise hinter sich, außer Symptombekämpfung ist nichts passiert? 
  • Sie fragen sich, ob es evtl. Methoden gibt, die Ursachen Ihrer Beschwerden zu erkennen?

Informationsmedizin kann die Lösung sein.

Auch mir hat sie geholfen, von einer vermeintlich chronischen Herzmuskelentzündung in die völlige Gesundheit zukommen. Lassen Sie uns gemeinsam Ihren Weg in die chronische Gesundheit starten.

Ihr Weg in die chronische Gesundheit

Abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse biete ich Ihnen eine Symbiose aus Honorarberatung, Informationsmedizin sowie unterstützenden Heilmitteln aus der Natur. Dann ist der Weg frei, chronisch gesund zu werden und zu bleiben.

Informationsmedizin

• Unterstützung mit bewerten System
• Blick bis auf Zellebene
• Ausführliche Diagnostik und Therapie
• Auswertung & ausführlicher Therapieplan
• Weltweit möglich (Fernbehandlung)

Was ist Informationsmedizin?

Die Basis unseres Lebens

Sie beruht darauf, dass – wenn wir auf die Welt kommen – jede einzelne unserer 80 Billionen Zellen eine spezielle Ur-Information besitzt. Alles, was wir im Laufe unseres Lebens sagen, hören, riechen oder schmecken beinhaltet ebenfalls eine Information. Diese kann unseren Körper positiv oder negativ beeinflussen. 

Mittels der Informationsmedizin können wir erkennen, inwieweit von außen eine Info negativ auf einen Körper eingewirkt hat und haben die Möglichkeit mithilfe verschiedener Methoden dieses Phänomen auszugleichen.

Dann kann der Körper wieder in die Heilung gelangen.
(Achtung: von der Schulmedizin nicht anerkannt!)

Wie funktioniert eine Untersuchung?

mit Deltascan

Möglich ist diese Untersuchung mittels Haar- oder Blutprobe. Diese wird in eine sogenannte Wabe eingelegt, die von einem Kopfhörer umschlossen wird, wie Sie hier sehen können. Bei einer vor Ort Behandlung setzt der Patient den Kopfhörer direkt auf.

Über diesen Kopfhörer, der einen Sender und Empfänger enthält, wird das komplette bioenergetische Organsystem bis auf Chromosomenebene abgescannt.

Sie sehen hier auf dem Bildschirm die Darstellung der einzelnen Organsysteme mit entsprechend farbigen Markierungen. Diese Markierungen geben mir Hinweise auf eventuelle Regulationsstörungen. Auch der Kurvenverlauf, den Sie hier sehen, zeigt mir eventuelle Schwachstellen auf.

In einer nachfolgenden detaillierten Analyse können diverse Störungen und Abweichungen von der Norm erkannt werden.

Ich habe nun die Möglichkeit, direkt eine Therapie einzuleiten, um die Organe und Zellen wieder in die Regulation zu führen.

Aber auch Aussagen über eventuelle Vitalstoffmängel sind möglich. Außerdem kann die Verträglichkeit von Nosoden, Nahrungsergänzungen, Nahrungsmitteln und die Belastung mit Toxinen überprüft werden.

Vorteil dieser Methode: schmerzfrei, präventiv und ganzheitlich

Meine über 35-jährige Erfahrung in der internationalen Medizinwelt ermöglicht es mir, auch komplexe Zusammenhänge zu erfassen.

.. Zeitfenster von mindestens 2 h für eine Erstuntersuchung ein.

Wilde Blaubeere

Dipl. Ing. (bio-med) Jutta Suffner

Insbesondere wilde Blaubeeren sind Überträger einer wertvollen Information für Ihren Körper. Als Entwicklerin von blueantox®, dem einzigartigen Blaubeerenextrakt haben Sie die Möglichkeit, diesen beerenstarken Zellschutz für Ihr Wohlbefinden einzusetzen.

Über mich

Dipl. Ing. (bio-med) Jutta Suffner

Jutta Suffner fühlte sich schon seit ihrer Kindheit der Medizin hingezogen. Nach einer Ausbildung zur medizinisch-technischen Radiologieassistentin absolvierte sie ein Studium als Dipl. Ing. für Bio-Medizin und forschte in Kanada am Kernspintomografen über neurodegenerative Erkrankungen. In Europa arbeitete die Autorin mehr als zwei Jahrzehnte für ein weltweit bekanntes Unternehmen auf dem Gebiet der Ultraschalldiagnostik.


Mit Anfang 30 erhielt sie dann eine schreckliche Diagnose und verbrachte fast ein Jahr im Krankenbett. Die Aussichten einer verschleppten viralen Herzmuskelentzündung waren düster und der Anfang einer fast siebenjährigen Transformation und Genesung. Somit begann sie erneut zu forschen und fand heraus, dass die Lebenseinstellung, der Lebenswandel und weitere natürliche Produkte für einen schnelleren Heilungsprozess helfen können. Eine zusätzliche Ausbildung zur Heilpraktikerin und die Forschung an einem natürlichen Nahrungsergänzungsmittel haben sie bis in ihre heutige Vision, dass gesund sterben möglich ist, begleitet.

Schon neugierig?

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin über diese Webseite und sprechen Sie persönlich mit Jutta Suffner.

Gesund sterben, das ist möglich!

Mit Information als Medizin in die chronische Gesundheit von Dipl. Ing. (bio-med) Jutta Suffner

Heutzutage werden unsere Sinne mit Informationen aus den verschiedensten Kanälen überflutet. Am Schluss kann diese Informationsflut auch unserer Gesundheit schädigen. Erfahren Sie in diesem Buch alles über den richtigen Umgang mit sich und Ihrem Umfeld, um Ihre Reise in die chronische Gesundheit zu starten.

Media

Jutta Suffner

Vernetzen Sie sich mit Jutta Suffner im Social Media oder abonnieren Sie kostenlos ihren YouTube-Kanal.

Kontakt aufnehmen

Jutta Suffner
Gutenbergstrasse 1, Eingang B
23611 Bad Schwartau

E-Mail: gesund@juttasuffner.de
Web: www.juttasuffner.de